... da wird entwickelt, erprobt und über Jahre hinweg im Unterricht eingesetzt, ver- und nachgebessert und immer wieder gefeilt, bis am Ende hochwertiges, praxistaugliches Material gewachsen ist. Nicht alles passt allerdings in etablierte Verlagsprogramme und so werden oft gute, bisweilen unkonventionelle Ideen vorschnell in die Ecke von Nischenprodukten gesteckt. Diese Lücke versucht MUSIKUNTERRICHT KONKRET zu schließen. Hier sollen Produkte angeboten werden, die in langwieriger Praxisarbeit vor Ort, also in der Schule, unmittelbar mit den Schülern - und nicht am Schreibtisch - entwickelt wurden.

Getestet.
Mindestens 50 Stunden an verschiedenen Schulen.
Materialien
in der Schule erprobt

BodyMusic

Body-Percussion-Arrangements spielerisch erstellen (lassen) und dabei nebenbei Grundlagen der Rhythmussprache lernen.

Erfahren Sie Näheres zu den SOUNDCARDS BodyMusic

Sing!

Spielerischer Umgang mit Relativer Solmisation. Mit diesen Karten kann durch Singen und Wiedererkennen ein Musikalisierungsprozess angebahnt werden.

Erfahren Sie Näheres zu den SOUNDCARDS Sing!

MusicBox

Kleine Arrangement für Body-Percussion oder Elementar-Instrumentarium spielerisch erstellen (lassen) und nebenbei Grundlagen der Rhythmussprache lernen.

Erfahren Sie Näheres zu den SOUNDCARDS MusicBox

ButtonDown

Spielerischer Umgang mit Rhythmussprache. Mithilfe von Knöpfen können Rhythmen dargestellt und nachgespielt werden.

Erfahren Sie Näheres zu ButtonDown

Beat It!

Kleine Arrangement für das Spiel auf Cajons spielerisch erstellen (lassen) und nebenbei Grundlagen der Rhythmussprache lernen.

Erfahren Sie Näheres zu den SOUNDCARDS Beat It!

50 RhythmusSpiele

Man braucht sie immer wieder: kleinere Unterbrechungen, Spiele, Rhythmicals, kurze Begleitpatterns und Mini-Arrangements zum Spielen, Musizieren und Nebenbei-Lernen.

Erfahren Sie Näheres zum Buch 50 RhythmusSpiele

Konkret
Im Elementar-, Primar- und Sekundarbereich einsetzbar

BodyMusic

• 6 verschiedene Symbolkarten
• in achtfacher Ausführung
• ab Klasse 1 einsetzbar
• ohne Sprachkenntnis verwendbar
• spielerisch-selbsterklärend
• für selbstgesteuertes Lernen
• auch ohne Notenkenntnisse einsetzbar

ButtonDown

• je 10 Knöpfe 28 mm in zwei Farben
• je 12 Knöpfe 14 mm in zwei Farben
• ab Klasse 1 einsetzbar
• ohne Sprachkenntnis verwendbar
• spielerisch-selbsterklärend
• für selbstgesteuertes Lernen
• inkl. 24-seitiger Broschüre

MusicBox

• 6 verschiedene Symbolkarten
• in achtfacher Ausführung
• ab Klasse 1 einsetzbar
• ohne Sprachkenntnis verwendbar
• spielerisch-selbsterklärend
• für selbstgesteuertes Lernen
• zur Arbeit mit Notenwerten

Beat it!

• 4 verschiedene Symbolkarten
• in achtfacher Ausführung
• ab Klasse 1 einsetzbar
• ohne Sprachkenntnis verwendbar
• spielerisch-selbsterklärend
• für selbstgesteuertes Lernen
• auch ohne Notenkenntnisse einsetzbar

Sing!

• 7 verschiedene Symbolkarten
• in achtfacher Ausführung
• ab Klasse 1 einsetzbar
• ohne Sprachkenntnis verwendbar
• spielerisch-selbsterklärend
• für selbstgesteuertes Lernen
• zur Relativen Solmisation

50 RhythmusSpiele

• 50 Spiele
• 36 Seiten
• ab Klasse 1 einsetzbar
• ohne Sprachkenntnis verwendbar
• spielerisch-selbsterklärend
• Download-Link zu über 100 A6-Karten
• auch ohne Notenkenntnisse einsetzbar

BESTELLUNG
Hier gelangen Sie zum

Am handelnden Umgang orientiert

bieten die Materialien von "Musikunterricht KONKRET" die Möglichkeit, aus dem Spiel mit Körper- oder Elementarinstrumenten wie Boomwhackers, Cajons, Trommeln oder Kleinpercussion Einsicht in Konventionen zu gewinnen und somit sowohl ein Musizieren nach Vorschrift als auch ein Fixieren selbst erstellter Arrangements zu ermöglichen. Der Musikunterricht löst sich vom reinen Imitieren und öffnet sich. Mit Materialien wie den SOUNDCARDS oder "ButtonDown" kann über eine vereinfachte, spielerische Elementarisierung Notation als eine sinnvolle Möglichkeit des Bewahrens und Weitergebens geschaffener Musik erfahrbar gemacht werden.
Kontakt
Einfach das Formular ausfüllen